Freitag, 26. August 2016

Gewinner Blogtour "Animox"



Liebe Leser, 
wir danken euch für eure zahlreiche Teilnahme und eure tollen Antworten auf unsere Fragen. Uns hat es sehr viel Spaß gemacht mitzufiebern & wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen!

Je ein “Animox- Das Heulen der Wölfe” Buch/ Hörbuchpaket geht an:
Sonja Mondgesicht
Kinderbuch - Detektive
Melanie Siedentop

Je ein Buch “Animox - Das Heulen der Wölfe” geht an:
Ulrike
Silke T.

Herzlichen Glückwunsch!

Bitte schickt eure Postadresse per Mail an den Gewinnspielveranstalter: netzwerkagenturbookmark@gmail.com
Betreff: Animox
Ansprechpartner ist Katja Koesterke

Donnerstag, 25. August 2016

Blogtour Selection "Die Krone" - 3 Fragen an die Hörbuchsprecherin Julia Meier


Herzlich Willkommen zu einem weiteren Tag unserer Blogtour zu "Selection. Die Krone"

Ich freue mich sehr darüber, das ich die Hörbuchsprecherin Julia Meier ein klein wenig befragen durfte. Ich fand ihre Antworten sehr sympathisch und es war sehr interessant den Menschen kennen zu lernen, der einem Hörbuch seine Stimme verleiht.

Hier nun das kurze und knackige Interview:

Julia: Liebe Melanie,
erstmal vielen Dank für deine Fragen! Ich hoffe mir gelingt es, sie in dieser schriftlichen Form passend zu beantworten, auch ohne einen live Kaffee in Bielefeld. Und übrigens, wir können natürlich gerne das Du verwenden.

Mel: In ihrer kurzen Biographie zum Hörbuch „Selection – Die Krone“ las ich, dass du ein Engagement am Theater im Bielefeld hast. Wie kommt man als ausgebildete Schauspielerin dazu, Hörbücher zu sprechen? Die Internetseite Julia Meier deutet darauf hin, dass du auch im Gesang ausgebildet bist. Ist dies hilfreich, um ein Hörbuch zu sprechen / lesen?

Julia: Ja, ich war diese Spielzeit als Gast am Theater Bielefeld in „ A little Night music“ engagiert. Der Beruf des Schauspielers kann ein weites Aufgabenfeld abdecken und grade das ist das Schöne daran. Ich glaube viele Sprecherkollegen sind ausgebildete Schauspieler, diese Standbeine stehen schon im Zusammenhang. Studiert habe ich Schauspiel und Gesang, was ja auch grade am Theater des Öfteren unmittelbar zusammengehört, aber Hörbücher zu interpretieren ist für mich nicht viel anders als eine Rolle auf der Bühne zu verkörpern. Ich nutze meine Stimme, Phantasie und Empathie und versuche die Figur lebendig zu machen. Die Ruhe im Studio und auch das Befassen mit Literatur machen mir großen Spaß und es ist mal eine andere Arbeitssituation als am Theater.

Mel: In „Selection – Die Krone“ handelt es sich um den Abschluss einer Buchreihe / Hörbuchreihe. Kann man sich als Sprecherin mit seinen Protagonisten identifizieren oder ist es lediglich eine Rolle die man spielt / spricht? Hattest du vielleicht selbst als kleines Mädchen den Wunsch Prinzessin zu sein? Ich selbst konnte diesen Wunsch ausleben, indem ich meine Töchter an Karneval / Fasching in wundervolle Kleider stecken konnte.

Julia: Ich denke, man muss immer versuchen sich ein Stück weit mit einer Rolle zu identifizieren, wenn man einer Figur mit seiner eigenen Stimme Leben einhaucht. Natürlich sind mir Eadlyns Gedanken als Julia eigentlich fremd und ich habe auch sonst nicht sehr viel mit ihr gemeinsam – vor allem noch nicht in Teil 1 ; ) -, dennoch habe ich stets versucht mich beim Lesen in sie hineinzuversetzen und mit ihr zu fühlen. Sonst wäre das Ergebnis am Ende wahrscheinlich auch nicht besonders gelungen und ziemlich öde. Also habe ich versucht in ihre Prinzessinnen-Welt einzutauchen, was als kleines Mädchen aber nicht mein Wunschtraum Nr. Eins war, wenn ich mich recht erinnere. Da fand ich andere Dinge spannender.

Mel: Wenn Dudie Möglichkeit hättest, eine berühmte Synchronstimme eines Hollywood – Stars zu werden, welche wäre es und warum?

Julia: Ohweia, das ist eine ziemlich schwierige Frage. Natürlich gibt es tolle Schauspieler, denen man gerne die deutsche Stimme verpassen würde. Aber ich finde die Hollywood-Stars, die man dann mag, haben schon eine ziemlich für sie charakteristische und passende Stimme, die ich gar nicht ersetzen wollen würde. Ich finde es immer ganz seltsam, wenn ein Schauspieler in einem anderen Film eine andere Stimme aufgedrückt bekommen hat, das kann mich total schnell irritieren und mir den Film verderben. Also wenn gerne ein noch nicht so bekannter Darsteller, der noch eine komplett neue deutsche Stimme braucht und noch keine hat. Dann sehr gerne. Bis dahin lass ich da aber mal meine Finger aus dem Spiel…bzw. meine Stimme ; )





Auf unserer Blogtour dreht sich alles um „Selection“ – natürlich auch bei unserem Gewinnspiel. Wir verlosen 1 x ein Kiera-Cass-Fanpaket unter anderem mit dem Hörbuch „Selection. Die Krone“ und der Audioversion ihres neusten Romans „Siren“, die am 14. Oktober erscheint. 






Ihr müsst einfach untenstehende Frage in einem Kommentar beantworten und schon seid ihr im Lostopf. Ihr könnt eure Gewinnchance übrigens erhöhen, in dem ihr an jedem Tag der Tour eure Kommentare auf den jeweiligen Blogs hinterlasst. Das Gewinnspiel endet am 26.8. um 24 Uhr. Unter allen Antworten wird der Jumbo Verlag eine Gewinner/in, einen Gewinner auslosen. 





Frage:  Welche Eigenschaften sollte dein Traumprinz haben? 





Der Tourplan im Überblick:
(kurzer Klick auf den jeweiligen Namen und du wirst auf die entsprechende Seite / den Blog geführt!)


22.08 Samantha - Vorstellung der Hörbücher Selection 1-3
23.08 Nicole - Vorstellung der beiden Zusatztitel „Selction Storys“ Teil 1 & 2
24.08 Corinna - Vorstellung "Die Kronprinzessin“ und „Die Krone“
25.08 Melanie - Drei Fragen an die Hörbuchsprecherin Julia Meier / Interview per Mail

26.08 Desiree - Autorenportrait von Kiera Cass
Unsere Tour endet schon morgen auf dem Blog von Desiree. Ich bin schon sehr gespannt, was mich erwartet.
Wünsche euch einen tollen Tag und drücke natürlich die Daumen für den echt tollen Gewinn, den der Jumbo Verlag zur Verfügung stellt.
GLG,
Mel

Montag, 22. August 2016

Spenderherz



Rainer Würth

Das tote HerzPsychothriller

Taschenbuch, BroschurISBN: 978-3-442-48450-89,99€Goldmann


Nach einem lebensgefährlichen Zusammenbruch erhält der erfolgreiche Architekt Nicolas Kober ein Spenderherz. Was er nicht weiß: Das Herz gehörte dem sogenannten „Fotografen“, einem Frauenserienmörder. Schon bald bemerkt Kober eine irritierende Veränderung an sich, hat sonderbare Träume und Phantasien. Hat er nicht nur das Herz des Fotografen geerbt, sondern auch dessen grausame Neigungen? Dann lernt Kober Solveig Jacobsen kennen, das letzte Opfer des Fotografen, das schwer verletzt überlebt hat. Und er fühlt sich sofort stark zu ihr hingezogen ...

Sonntag, 21. August 2016

BLOGTOUR "Animox. Das Heulen der Wölfe" Tag 2 - Besondere Fähigkeiten






Herzlich Willkommen zum zweiten Tag unserer Blogtour zum Kinder - und Jugendbuch "Animox. Das Heulen der Wölfe" aus dem Oetinger Verlag.

Heute möchte ich euch ein klein wenig mit dem wesentlichen Inhalt des Buches bekannt machen. In Animox dreht es sich hauptsächlich um das Thema des Gestaltwandlers. Simon, unser Protagonist ist 14 Jahre alt und hat bisher nicht gewusst, welche besonderen Fähigkeiten er erhalten hat. Seine Mutter hat ihn versteckt, auch wenn es Simon nicht bewusst war. Bis auf die Tatsache, dass Simon mit Tieren sprechen kann, hat er sich immer für einen ganz normalen Jungen / Teenager gehalten. Als die Situation eskaliert, befindet sich Simon auf der Flucht und kommt rasch hinter die Geheimnisse der fünf Königreiche. Ihm obliegt nun herauszufinden, wer Feind oder Freund ist und dies gibt der Story eine gute Prise Spannung.

Nach dem Begriff Gestaltwandler gegoogelt, bekam ich 11.000 Einträge präsentiert. Es zeigt sich also, das die Idee Gestaltwandler in Büchern oder Filmen einzuarbeiten nicht Neu ist, obwohl ich es dennoch immer wieder faszinierend finde und zu behaupten wage, das die Autorin Aimee Carter das Thema anders angegangen ist. Es wird für junge Leser ein echtes Highlight werden und sicherlich begeistern können. Wer hat nicht in brenzligen Situation davon geträumt sich hoch in die Lüfte erheben zu können wie ein Adler oder stark zu sein wie ein Berglöwe?

Der Begriff Formwandler, Gestaltwandler oder Metamorph bezeichnet fiktive Wesen oder Sagengestalten, die ihre eigene äußere Form verändern können.

Formwandler – Wikipedia



Ganz berühmte Animagus finden wir auch in den Harry Potter Büchern. Dieses kam mir sofort in den Sinn als ich mich mit dem Thema "Gestaltwandler" auseinandergesetzt habe. Es wird immer wieder faszinieren und auch einiges Neues bieten, da die Idee in "Animox. Das Heulen der Wölfe" ganz andere Formen und Facetten angenommen hat.

Simon hat wie oben schon kurz erwähnt, auch die Fähigkeit mit Tieren zu sprechen. Dies macht ihm zum Außenseiter und potentiellen Mobbingopfer. Es ist ja auch eigentümlich jemanden dabei zu beobachten, wie er / sie mit Tieren spricht, oder? Interessant fand ich, dass Simon seine Gabe lange vor seinem Onkel verbergen konnte. Als Winter urplötzlich in seiner Klasse auftaucht kommt Simon zum ersten Mal der Gedanke, dass er vielleicht nicht der Einzige ist, der die Gabe besitzt auf das zu hören, was ihm die Tiere in seiner Umgebung zuflüstern und ihnen zu antworten. Erwähnte ich schon, das Simons bester Freund eine Maus ist?


Kleine Auszüge aus meiner Rezension:
Auf liebenswerte Art und Weise verknüpft Aimee Carter Fantasy mit der Sehnsucht eines 12 Jährigen und vereint somit Emotionen, die allen Lesern des empfohlenen Alters bekannt sein dürften. Es fällt mir schwer meine Begeisterung in Worte zu fassen, ohne zuviel von der Story zu verraten, da es ansonsten hinfällig wäre das Buch zu kaufen. Ich möchte ja schließlich eine Kaufentscheidung auslösen und nicht schon zuvor alles Wesentliche beschreiben. Wesentlich wäre zum Beispiel die Magie des Verwandelns auf das Simon nun wartet und für einige eine absolute Überraschung sein wird. Ein leichter Cliffhanger, den man verschmerzen kann, wird deutlich machen, das die Story noch lange nicht beendet ist.  Sehr schön ist auch die persönliche Entwicklung die Simon durchgemacht hat, denn sie verdeutlicht, das aus dem eher schwachen Jungen, der in der Schule massiv gemobbt wurde ein Kämpfer geworden ist, der durch Klugheit und Raffinesse an sein Ziel kommt, auch wenn der Kampf hart ist und letztendlich auch keinen echten Sieg hervorbringt. Es wäre ja auch zu einfach und die Story beendet ohne Neugier auf die Fortsetzungen auszulösen.

Gerne spreche ich eine Leseempfehlung aus für ein Kinder / Jugendbuch, welches rasant und spannend eine absolut gelungene Story erzählt, die vor fantastischen Elementen nur so sprudelt, emotional sehr bewegt und mich mitnahm in ein gigantisches Abenteuer der fünf Königreiche der Animox.






Platz 1-3
jeweils ein Animox Paket bestehend aus Hörbuch “Animox”(ET & Versand Ende September) und das Buch “Animox” in Print



Preis 4-5
jeweils ein Buch “Animox in Print

                                                   


Teilnahmebedingungen:
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.



Die Gewinnspielfrage lautet: Wenn du eine  besondere Fähigkeit erwerben könntest, welche würdest du auswählen?





Freue mich schon sehr auf eure Antworten als Kommentar.
Danke für deinen Besuch auf meinem Blog. Morgen geht es bei 
Ricarda um das Thema" Der Wolf als Rudeltier - Vorfahren der Hunde"
Viele Grüße,
Mel



Unser  Blogtour Fahrplan im Überblick 
oder auch HIER! einsehbar

Täglich ab 17 Uhr!

20.8. Animox 

21.8. Besondere Fähigkeiten

22.8. Der Wolf als Rudeltier - Vorfahren der Hunde

23.8. Wer ist Simon?

24.8. Fabelwesen 

Bewerbung bis einschließlich 25.8.2016 möglich

26.8. Gewinnerbekanntgabe



Samstag, 20. August 2016

Manchmal zu dick aufgetragen und regelrecht unsympathisch



Elanus


ab 14 Jahren
416 Seiten
ISBN 978-3-7855-8231-2
Klappenbroschur mit Spotlack und Prägung
14,95 € 


Es ist klein. Es ist leise. Es sieht alles.

Jona ist siebzehn und seinen Altersgenossen ein ganzes Stück voraus, was Intelligenz und Auffassungsgabe betrifft. Allerdings ist er auch sehr talentiert darin, sich bei anderen unbeliebt zu machen und anzuecken. Auf die hervorgerufene Ablehnung reagiert Jonas auf ganz eigene Weise: Er lässt sein privates Forschungsobjekt auf seine Neider los: eine Drohne. Klein, leise, mit einer hervorragenden Kamera ausgestattet und imstande, jede Person aufzuspüren, über deren Handynummer Jona verfügt. Mit dem, was er auf diese Weise zu sehen bekommt, kann er sich zur Wehr setzen gegen Spott und Häme. 
Doch dann erfährt er etwas, das besser unentdeckt geblieben wäre, und plötzlich schwebt er in tödlicher Gefahr.



Freitag, 19. August 2016

*~* Gut gegen Nordwind *~* - Echtes Hörvergnügen




Daniel Glattauer

Gut gegen Nordwind

Ungekürzte Lesung mit Andrea SawatzkiChristian Berkel

Ab 12 Jahren
4 CDs, 288 Minuten Laufzeit
ISBN 978-3-89903-807-1
14,99€


Die moderne Version eines Briefromans über eine Internet-Liebe von Daniel Glattauer
"Schreiben Sie mir, Emmi. Schreiben ist wie küssen, nur ohne Lippen. Schreiben ist küssen mit dem Kopf."
Erstaunlich, wie wenig Worte notwendig sind, um Leidenschaft zu entfachen. Sie müssen nur richtig gewählt sein und zur rechten Zeit kommen. Bei Leo Leike landen irrtümlich E-Mails einer ihm unbekannten Emmi Rothner. Aus Höflichkeit antwortet er ihr. Und weil sich Emmi von ihm angezogen fühlt, schreibt sie zurück. Bald gibt Leo zu: «Ich interessiere mich wahnsinnig für Sie, liebe Emmi. Ich weiß aber auch, wie absurd dieses Interesse ist.» Und wenig später gesteht Emmi: «Es sind Ihre Zeilen und meine Reime darauf: die ergeben so in etwa einen Mann, wie ich mir plötzlich vorstelle, dass es sein kann, dass es so jemanden wirklich gibt.» Es scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein, wann es zum ersten persönlichen Treffen kommt, aber diese Frage wühlt beide so sehr auf, dass sie die Antwort lieber noch eine Weile hinauszögern. Außerdem ist Emmi glücklich verheiratet. Und Leo verdaut gerade eine gescheiterte Beziehung. Und überhaupt: Werden die gesendeten, empfangenen und gespeicherten Liebesgefühle einer Begegnung standhalten? Und was, wenn ja?



Mittwoch, 17. August 2016

Persönlichkeitsstörung in Heidelberg



Ein verlorener Sieg


Jonathan Weitzäcker ermittelt wieder!

Ein blutverschmierter Jugendlicher kniet neben der grausam zugerichteten Leiche seiner Mutter. In der Hand hält er die Tatwaffe: ein grobschlächtiges Fleischermesser. Ist der Vierzehnjährige ein Mörder?
Als Hauptkommissar Jonathan Weitzäcker die Ermittlungen aufnimmt, scheinen alle Indizien dafürzusprechen, doch je länger er sich mit dem Fall beschäftigt, desto mehr Ungereimtheiten tauchen auf. Schon bald muss er sich der Frage stellen, wie viel ein Mensch verkraften kann, bevor er die Kontrolle verliert ...

  • Broschiert: 282 Seiten
  • Verlag: bookshouse 
  • ISBN-13: 978-9963533169
    eBook: 2,99€ -> Formate für eBook (ePub, mobi ...) auf der Verlagsseite verfügbar
    Print: 12,99€
    


Dienstag, 16. August 2016

Blogtour Vorankündigung - Animox - Das Heulen der Wölfe von Aimèe Carter

[Aktion] Animox - Das Heulen der Wölfe von Aimèe Carter

Hört Ihr Sie schon?
Hört Ihr das Heulen?

Folge uns ab dem 20.8.2016 und lerne "Animox" vonAimèe Carter kennen. Sei dabei und lerne eine einzigartige Geschichte kennen & erfahre mehr Infos zum Buch!









Täglich ab 17 Uhr!

20.8. Animox 

21.8. Besondere Fähigkeiten

22.8. Der Wolf als Rudeltier - Vorfahren der Hunde

23.8. Wer ist Simon?

24.8. Fabelwesen 

Bewerbung bis einschließlich 25.8.2016 möglich

26.8. Gewinnerbekanntgabe

Montag, 15. August 2016

Gigantischer, fantastischer Auftakt einer Jugendbuchreihe - "Animox. Das Heulen der Wölfe"

                                          

Aimee Carter

Animox. Das Heulen der Wölfe



384 Seiten · gebunden
ab 10 Jahren
ISBN-13: 978-3-7891-4623-7
EUR 14,99
OETINGER


LESEPROBE!

www.animox-buch.de


Band 1 
Text von Aimee Carter
Einband und Illustrationen von Frauke Schneider
Aus dem Amerikanischen von Maren Illinger

Krieg der Tierwandler: Als Ratten seine Mutter entführen und sein Onkel sich in einen Wolf verwandelt, wird dem 12-jährigen Simon in Aimée Carters "Animox" klar: Seine Familie zählt zu den sogenannten Animox – Menschen, die sich in mächtige Tiere verwandeln können. Und schon steckt er mitten im erbitterten Krieg der fünf Königreiche der Animox. Ob Simon ein Nachfahre des „Beast King“ ist, der sich in alle fünf Tierarten verwandeln kann?
Eine Heldengeschichte mit Warrior-Cats-Appeal.      




Sonntag, 14. August 2016

Buchpost 12 / 2016 - Zuwachs im Buchregal


Hallöchen,

da einige Buchschätze in mein Buchregal eingezogen sind, wird es wieder einmal Zeit, alle Neuzugänge zu präsentieren. 

 

"Animox - Das Heulen der Wölfe" und "Wenn Du vergisst" wurde mir durch Jugendbücher vorablesen auf Facebook zur Verfügung gestellt.

Zu "Animox - Das Heulen der Wölfe" wird es vom 20.8. bis 26.8. eine Blogtour geben, an der ich mich mit meinem Blog auch beteiligen werde.




"Das Juwel - Die weisse Rose", "Selection - Die Krone" + "Zimt und weg" bekam ich vom Fischer Verlag, da ich im letzten Jahr den 2. Platz in der FischerJahresChallenge gewonnen habe. Durch einen 500€ Gutschein durfte ich mir einige Bücher aus dem Jahresprogramm auswählen. 

"Zimt und weg" war mein Buchgewinn zur Lesechallenge im Juli auf Lovelybooks. Meine Rezension zum Buch findest du HIER! 

Auch zu "Selection - Die Krone" wird es eine Blogtour geben, an der ich mit meinem Blog teilnehmen darf. Seid gespannt. Wir freuen uns schon riesig darauf und stecken gemeinsam mit dem Jumbo Verlag in den Vorbereitungen dazu.