Montag, 27. November 2017

Fantastischer Hörgenuss mit kleinen Schwächen (Meckern auf hohem Niveau)



Maite Kelly

Die kleine Hummel Bommel und die Liebeund Die kleine Hummel Bommel feiert Weihnachten

Lesung mit Musik mit Britta Sabbag, Maite Kelly

Mit Illustrationen von Joëlle Tourlonias

Ab 4 Jahren


ISBN: 978-3-8445-2601-1 - 12,99€ - derHörverlag


Für kleine und große Hummel-Fans

Im zweiten Hummel-Bommel-Hörbuch entdeckt die kleine Hummel, dass für ein gelungenes Weihnachtsfest Freunde und Familie viel wichtiger sind als der Weihnachtsbaum und die Geschenke. Außerdem macht sie sich auf die Suche nach dem Geheimnis der Liebe und findet heraus, dass es ganz unterschiedliche Arten gibt, etwas oder jemand zu lieben.

Mit viel Freude an ihren Geschichten und dem richtigen Gespür für ihre Figuren gelesen, gespielt und gesungen von Britta Sabbag und Maite Kelly.

Enthält die zwei Geschichten:

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Die kleine Hummel Bommel feiert Weihnachten

(1 CD, Laufzeit: 33 min)





"Die kleine Hummel Bommel ..." begeisterte mich tatsächlich sehr, obwohl ich gestehe muss, dass ich die ersten beiden Bände, bzw. das Hörbuch dazu ein klein wenig besser fand als jetzt die Suche nach der Liebe oder die Weihnachtsabendgeschichte nach Bommelart.

Die kleine Hummel Bommel erlebt Abenteuer oder entdeckt Dinge, die wirklich ganz entzückend sind, aber ich habe die Story nicht mehr so wundervoll wahrgenommen wie in den vorherigen Bänden. Es ist großartig vorgetragen keine Frage, schon die Stimmen der beiden Autorinnen machen das Hörbuch sehr lebendig, aber dennoch konnte es mich nicht komplett packen. Für Kinder ab 4 Jahren optimal, um die Sinnhaftigkeit der Liebe zu begreifen und den gelegten Fokus an Weihnachten zu bedenken. Es ist definitiv meckern auf hohem Niveau das ist mir durchaus bewusst, aber nachdem ich von den beiden vorherigen Büchern / Hörbuch so begeistert war, war meine Erwartungshaltung extrem hoch. Mir war, als ähneln sich die Geschichten "Die kleine Hummel Bommel und die Liebe" und "Die kleine Hummel Bommel feiert Weihnachten" sehr. Ich empfand auch die Weihnachtsgeschichte sehr viel kürzer als die über die Liebe und das trotz vorgelesenen Plätzchenrezept von Marie Marienkäfer. 

Herausragend ist das Lied über die Liebe in der Mitte des Hörbuchs. Es wärmt direkt von innen und gibt dem Hörbuch das, was ich erwartet hatte. Es ist ein Lied, welches ganz viel Tiefgang aufweist und die Liebe so beschreibt, wie sie zu nehmen ist. Das Lied hat wahnsinnig viel Aussagekraft und Stärke.

Mit einer Laufzeit von ca. 33 Minuten sind beide Geschichten schnell gehört und daher auch nicht überfordernd für die angegebene Zielgruppe ab 4 Jahren. Auch wesentlich jüngere Kinder könnten sich dem widmen, da die Story komplett gewaltfrei ist und auch keine Alpträume bescheren würde, wenn die CD zum Einschlafen gehört würde.

Ich möchte trotz kleiner Kritik eine Hörempfehlung aussprechen, denn letztendlich geht es nicht um meine Erwartungshaltung an das Hörbuch, sondern um die Meinung meines Kindes. Mein Kind empfand die Story als wunderschön und darauf sollten Eltern hören. Das Hörspiel sollte den Geschmack des Kindes treffen und meine Meinung dabei komplett übergehen. 

★★★★ 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen